IAI GmbH
TTA
Deutlich höhere Lasten und Höchstgeschwindigkeit
Mehr Speicherplatz für Programme und Positionen

Der erweiterte Speicherplatz erlaubt bei der neuen TTA Serie die Speicherung von wesentlich mehr Programmen und Positionen. Zusätzlich ist es möglich dank der "data recovery" Funktion Daten wiederherzustellen, falls das Schreiben der Daten auf den Flash-Speicher wegen unterbrochener Stromzufuhr fehlschlagen sollte.

3-fache Anzahl an E/A Punkten

Zusätzlich zum Standard-E/A-Slot können bis zu 2 Erweiterungsslots eingebaut werden.

8 Arbeitsbereichvarianten zur Auswahl

Die TTA-A (Portalmodell) und TTA-C (Auslegermodell) Typen sind jeweils in 4 verschiedenen Größen erhältlich. Eine zusätliche Z-Achse ist außerdem in 2 Varianten - 100mm/150mm - verfügbar.

 

ZR-Achskombination verfügbar

Für die neue ZR Funktion der TTA Serie wurde ein Rotationsmodul (R-Achse) an der Spitze der vertikalen Achse (Z-Achse) angebracht. Dadurch bleibt der Schlitten der Z-Achse frei für weitere Applikationen (z.B.: eine Kamera).

Verbesserte Steifigkeit

Durch die Integrierung der Y-Achse in den Tragarm wird eine höhere Steifigkeit erreicht.

tl_files/iai/produkte/img/neuerscheinungen/TTA/tta_5-1_de.jpg tl_files/iai/produkte/img/neuerscheinungen/TTA/tta_5_de.jpg
Labyrinthstruktur verhindert Eindringen von Fremdkörpern

Die Öffnung der Tischplatte für die X-Achse ist wie ein Labyrinth geformt um das Eindringen von Fremdkörpern zu verhindern, wodurch sich der Einsatzbereich des Tischroboters erweitert.

tl_files/iai/produkte/img/neuerscheinungen/TTA/tta_6-1_de.jpg tl_files/iai/produkte/img/neuerscheinungen/TTA/tta_6_de.jpg