IAI GmbH
12 Typen der Rotationsachsen RCP2/RCS2 zur Auswahl
12 Typen zur Auswahl

Es stehen insgesamt 12 verschiedene Typen aus der RCP2 und der RCS2 Serie zur Auswahl.

Hohlstruktur
Hohlstruktur

Die Drehachse des Horizontal-Typs hat eine Hohlstruktur (Hohlwellenflansch), sodass Anschlusskabel von Geräten, die auf der Drehachse montiert sind, dort hindurchgeführt werden können.

Multi-Rotations-Ausführung
Multi-Rotations-Ausführung

Einige Modelle sind als Multi-Rotations-Ausführung erhältlich und erlauben Drehbewegungen von mehr als 360 Grad. Es stehen dann 2 Modi zur Verfügung, der Index Modus und der normale Modus.
Der Index Modus erlaubt den Einsatz der Drehachse als ein Schaltteller und ermöglicht eine Drehbewegung mit unbegrenzter Gradzahl aufgebaut aus kleinen Rotationen von bis zu 360 Grad mit kurzen Stopps zwischen jeder Drehung.
Der normale Modus arbeitet nach den Prinzipien der Linearachsen und ermöglicht eine freie Drehbewegung ohne Stopps zwischen ±9999 Grad.

Hochpräzise Positionierung

Die Rotationachsen sind als Hochpräzisionsversion erhältlich und bieten eine Positionier-Wiederholgenauigkeit von bis zu +/- 0,005 Grad.